Installation und Wartung eines Rauchwarnmelders

Der Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften liegt die Anwendung der DIN 14676 zu Grunde:

„In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer, sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben.“

Einmal jährlich warten wir die von uns montierten Rauchwarnmelder in Ihrem Wohnungsbestand entsprechend der DIN EN 14676.

Dabei wird die Funktion der Ton- und Signalgeber geprüft. Die Sichtprüfung bestätigt den normgerechten Montageort und den optischen Zustand des Gerätes.